english   |     office@mpaew.de      |     Tel.: +49 (0) 3334 65 560      

Physikalische Prüfung von Holz und Holzwerkstoffen


Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkrediert.
Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage D-PL-11241-01-00 aufgeführten Akkreditierungsumfang.

Ansprechpartner

E-Mail Telefon
Dr. Klaus-Dieter Dewitz +49 (0) 3334 65 –446
M. Sc. Jan Murr +49 (0) 3334 65 –543
Dipl.- Ing. Rafael Kielczewski +49 (0) 3334 65 –549

MPA Eberswalde
Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde


Prüfung, Überwachung und Zertifizierung von Holzwerkstoffen und Bauholz (Massivholzplatten, Furnier­schichtholz - LVL, Sperrholz, OSB, Spanplatten, MDF, HDF, WPC)

Überwachung und Zertifizierung der Herstellung und der werkseigenen Produktionskontrolle von Bau­produkten und Werkstoffen aus Holz (gemäß DIN 18200, Bauproduktenverordnung CPR, Landes­bauordnungen, Liste der technischen Baubestimmungen, Bauregellisten und allgemeinen bau­auf­sichtlichen Zulassungen)

Ermittlung von Werkstoffparametern
  • Dichte, Feuchte, Quellung und Schwindung,
  • Biege-, Zug- Druck-, Scher-, Abhebe- und Schlagbiegefestigkeit,
  • statische und dynamische Elastizitäts-Moduli,
  • Dauerhaftigkeit, Verleimungsqualität,
  • Oberflächeneigenschaften, Abriebverhalten, Härte, Wasserdurchlässigkeit

Prüfung von Konstruktionsteilen aus Holz (Konstruktionsvollholz, Brettschichtholz) Ermittlung der Ver­leimungs­qualität, der Biegeeigenschaften und tragenden Restquerschnitten)

Trocknungsqualität von technisch getrocknetem Holz

Prüfung mit Verbindungsmitteln (Schrauben- und Nagelauszugfestigkeit, Kopfdurchzieh- und Loch­leibungs­festigkeit)

Zerstörungsfreie und zerstörungsarme Materialprüfung (Ultraschall, Computertomographie, Resisto­graphie)

physikalische Prüfung: Ermittlung der Auszugfestigkeit von Verbindungsmitteln

Ermittlung der Auszugfestigkeit von Ver­bindungs­mitteln

physikalische Prüfung: Biegeversuch Sperrholz

Biegeversuch Spanplatte






Ü-Logo: Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle Logo MPA Eberswalde

Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle

Logo CE-Kennzeichnung

Notifiziert als Zertifizierungsstelle und Prüflabor im Geltungsbereich EU-BauPVO

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Bauprodukte.

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren



MPA Eberswalde | Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH
Alfred-Möller-Straße 1 | D-16225 Eberswalde | Tel: + 49 (0) 3334 65-560 | Fax: +49 (0) 3334 65-550