office@mpaew.de       |       Tel.: +49 (0) 3334 65 560         
MPA Eberswalde im Waldcampus der HNEE
MPA Eberswalde im Waldcampus der HNEE

Materialprüfanstalt Eberswalde

Wir bieten:

  • Wirksamkeitsprüfung von Holzschutzmitteln für Zulassungen nach europäischem Biozidrecht nach allen anerkannten mykologischen und entomologischen Verfahren
  • Chemische Analytik von Holzschutzmitteln und Holzprodukten
  • Physikalisch- mechanische Prüfung von Holz und Holzwerkstoffen und anderen Bauprodukten
  • Begutachtung von Schäden an Holzbauwerken und Holzkonstruktionen
  • Qualitätssortierung von Bauholz
  • Bestimmung von Schaderregern und Bauschadensursachen
  • Überwachung von Bekämpfungsmaßnahmen
  • CE- Zertifizierung von Bauschnittholz (EN 14081-1), Brettschichtholz (EN 14080) und Furnierschichtholz (EN 14374) mit Schutzmittelbehandlung nach EN 15228.
  • CE- Zertifizierungen von Holzmasten (EN 14229)
  • Gutachten zur Wirksamkeit von Holzschutzmitteln
  • Untersuchung von Emissionen aus Baustoffen
    (Formaldehyd nach EPA TSCA Title VI und CARB)
  • Untersuchung von Emissionen aus Baustoffen
    (VOC nach AgBB und Décret n° 2011-321)
  • Untersuchung von Innenraumbaustoffen (Parkette, Laminate, textile Bodenbeläge, Wandbekleidungen)

Kiefer

Rotbuche

Rosenholz

Okumé

Kiefer

Rotbuche

Walnuß

Palisander




Ü-Logo: Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle Logo MPA Eberswalde

Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle

Logo CE-Kennzeichnung

Notifiziert als Zertifizierungsstelle und Prüflabor im Geltungsbereich EU-BauPVO

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Bauprodukte.

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren

Downloads Partner Links Anfahrt Impressum


MPA Eberswalde | Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH
Alfred-Möller-Straße 1 | D-16225 Eberswalde | Tel: + 49 (0) 3334 65-560 | Fax: +49 (0) 3334 65-550