phantomadler
Logo MPA Materialprüfanstalt Eberswalde

MPA Eberswalde

Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH

Logo MPA (stilisierter weißer Adler) mit Schriftzug 'MPA Eberswalde - Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH

 


Zitronen (Citrus × limon)

Die heutige Zitrone entstand um das Jahr 1000 in Nordindien als Kreuzung zwischen Bitterorange und Zitronatzitrone.

Die größten Zitronenproduzenten sind Mexico, Indien, Iran und Spanien mit jeweils 1 - 2 Mio. t Jahresoproduktion.

Qualitätsmerkmale der Zitronen

Zitronen müssen frei sein von:

  • innerer Austrocknung
  • Temperaturen- oder Frostschäden
  • ausgeprägte Form- und Farbfehler
  • Entgrünungsschaden
  • Schimmelbefall und Fäulnis
Qualitätsanforderungen an Zitrusfrüchte
Vermarktungsnorm für Zitrusfrüchte (Verordnung (EG) Nr. 1799/2001)

Stand: Nov. 2009

Ansprechpartner

E-Mail Telefon
Michael Hantke +49 (0) 3334 65 –576
Dr. Peter Schumacher +49 (0) 3334 65 –559

MPA Eberswalde
Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH
Alfred-Möller-Straße 1
16225 Eberswalde

Fax: +49 (0)3334 65550


Zitronen
Kultur mögliches Wirkstoffspektrum
Zitronen (Import) Fenhexamid, Imazalil, ortho-Phenylphenol, Pyraclostrobin, Pyriproxyfen, Thiabendazol



Ü-Logo: Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle Logo MPA Eberswalde

Durch das Deutsche Institut für Bautechnik anerkannte PÜZ- Stelle

Logo CE-Kennzeichnung

Notifiziert als Zertifizierungsstelle und Prüflabor im Geltungsbereich EU-BauPVO

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Bauprodukte.

Logo Deutsche Akkreditierungsstelle

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren



MPA Eberswalde | Materialprüfanstalt Brandenburg GmbH
Alfred-Möller-Straße 1 | D-16225 Eberswalde | Tel: + 49 (0) 3334 65-560 | Fax: +49 (0) 3334 65-550